Webmaster

Stadtwerke Langen
Strom aus Sonnenlicht

Unsere Sonnenstromanlage

Nicht alle Hausbesitzer haben ein so ideales Dach für eine Sonnenstromanlage, wie es unser vor kurzem bezogenes Haus aufweist. Genau nach Süden ausgerichtet,  mit einer Neigung von 45 Grad und ohne Beschattung bietet es  optimale Einstrahlungsbedingungen für Photovoltaikkollektoren. Das “erneuerbare Energien Gesetz” (kurz EEG) schafft einen günstigen Kosten/Nutzen-Rahmen, der eine vernüftige Rendite für das eingesetzte Kapital erwarten läßt.  So fassten wir den Entschluss, eine solche Anlage zur Stromerzeugung zu suchen und preisgünstig zu bauen.

Nach gründlicher Recherche im Internet und dem Sichten von mehreren Angeboten war die Entscheidung gefallen. Wir bestellten bei der Firma MVV  in Mannheim eine 2,64 kWp Anlage samt Installation. Der ursprüngliche Plan, die Installation selbst zu machen, erschien angesichts des 45 Grad Daches doch etwas verwegen. Der erzeugte Strom wird in das Netz der Stadtwerke Langen eigespeist. Von dort beziehen wir unseren Haushaltsstrom. Für den Einspeisestrom ist  ein separater Zähler neben dem Verbrauchszähler installiert.

Besucher Nummer: WEBCounter by GOWEB  

[Projekt] [Tech-Daten] [Links und mehr] [Ertrag]