Die Hüttelbauer in Kolbermoor

Zum Richtfest gedichtet von Hans Reinecke. Bilder von Fritz Sauerwein.

Zum Teil 2

- 1 -
Aus Egelsbach den Krause und Böhm
Ihr wisst schon, wen ich damit meen
fiel auch mal etwas Gutes ein:
sie hatten vor in Kolbermoor
'ne Hütt' zu bau'n beim Sauerwein!
- 2 -
Es fand sich ein aus diesem Grunde
eine Hüttelbauerrunde:
der Manfred, Fritz, Christel und Hans,
und Thomas macht die Runde ganz.
Und noch wer ist von der Partie,
na wer denn wohl? Die Stephanie!

- 3 -
Mittwoch mußt Hans die Hütte holen
zerlegt in Pfetten, Leisten, Bohlen,
manche sehr lang, andere länger,
er bracht' sie auf dem Bootsanhänger.

- 4 -
Am Freitag war dann so die Lage:
man brachte alles in die Waage.
Am Samstag wurd' erneut vermessen:
die halben Bohlen war'n vergessen!

- 5 -
An Sonntagen auf Bohlen schlagen
bringt nur Klagen:
drum brauchte es im Bohlenkampf
vom Hans den Dämpfer: den Hansdampf!
- 6 -
Am Montag wuchs die Hütte weiter,
Wetter und Stimmung waren heiter.

- 7 -
Und heute, Dienstag, steh'n wir nun,
um eine Weile auszuruh'n
hier oben in des Firstes Mitte
und schau'n auf unser Werk: die Hütte.
Für alle, die hier gehen rein
möge sie Schutz und shelter sein!
Zurück zur Hauptseite/Home